Logo Auto-Medienportal.Net

Jost Group bestellt 500 Erdgas-Iveco

Iveco hat die bislang umfangreichste Bestellung für den Stralis NP (Natural Power) erhalten. Die belgische Jost Group, eines der größten paneuropäischen Transport- und Logistikunternehmen, hat 500 Fahrzeuge bestellt, die mit tiefkaltem, verflüssigten Erdgas (LNG) betrieben werden.

Die ersten 150 Fahrzeuge werden 2018 in Betrieb gestellt, bis 2020 soll dann die komplette Flotte fahren. Sie ersetzen zwischen vier und fünf Jahre alte Diesel-Lkw (vor Euro VI) und sollen den Flüssiggas (LNG) -Anteil in der Flotte auf 35 Prozent bringen. Die Jost-Gruppe verfügt derzeit über 132 Iveco Stralis, von denen zwei mit komprimiertem Erdgas (CNG) betrieben werden. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Iveco

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Iveco Stralis NP.

Iveco Stralis NP.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Iveco

Download: