Logo Auto-Medienportal.Net

Volkswagen lieferte bislang 367 900 Nutzfahrzeuge aus

Volkswagen hat in den ersten drei Quartalen des Jahres 367 900 Nutzfahrzeuge der T-, Caddy- Crafter- und Amarok-Baureihen (+4,9 Prozent%) an Kunden in aller Welt ausgeliefert. In Westeuropa stiegen die Fahrzeugauslieferungen auf 249 500 Fahrzeuge (+2,6 %). In Italien wurden 9100 Fahrzeuge an Kunden übergeben (+11,6 %), in Spanien waren es 11 100 Fahrzeuge (+10,8 %) und in Frankreich 15 500 Fahrzeuge (+9,9 %). In Deutschland wurden 91 900 Einheiten (-0,1 %) und in Großbritannien 35 700 Einheiten (-4,1 %) ausgeliefert.

In Osteuropa stiegen die Auslieferungen auf 29 000 Fahrzeuge (+17,1%). In Nordamerika (Mexiko) stiegen die Auslieferungen mit 7700 Einheiten um 37,0 Prozent. Auch in Südamerika (+21,9 % auf 30 600 Fahrzeuge) und in der Region Asien-Pazifik (+17,3 % auf 19 200 Fahrzeuge) lieferte Volkswagen Nutzfahrzeuge mehr Einheiten als im Vorjahr aus.

Die Märkte in Afrika (-6,9 % auf 10 300 Fahrzeuge) und Nahost ( 12,7 % auf 21 600 Fahrzeuge) verbuchten Rückgänge. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Volkswagen

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel
Leichte Nutzfahrzeuge von Volkswagen (v.l.): Caddy, Transporter, Crafter und Amarok.

Leichte Nutzfahrzeuge von Volkswagen (v.l.): Caddy, Transporter, Crafter und Amarok.

Foto: Volkswagen

Download: