Logo Auto-Medienportal.Net

„Held der Straße“ rettet Fahrerin aus brennendem Fahrzeug

An einem frühen Sonntagabend sah Patrick Clevenhaus ein verunfalltes Fahrzeug, das in einer Böschung hing. Da die leicht verletzte Frau nicht mehr von alleine in der Lage war, das kurz darauf in Flammen stehende Auto zu verlassen, brachte der 19-Jährige sie in Sicherheit und alarmierte die Feuerwehr. Für sein engagiertes Handeln haben Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) Patrick Clevenhaus aus Velbert (Kreis Mettmann) zum „Held der Straße“ des Monats Juli gekürt.

Clevenhaus kam am 30. Juli 2017 gegen 17.45 Uhr mit seinem Traktor auf den Unfall zu und hob die Fahrerin aus dem Fahrzeug, dass sie aus eigener Kraft nicht mehr verlassen konnte. Daraufhin alarmierte der er die Feuerwehr, die das inzwischen in Flammen stehende Fahrzeug nach ihrer Ankunft löschen konnte, während der Rettungsdienst die Verletzte versorgte.

Goodyear und der AvD suchen Monat für Monat mutige und selbstlose Heldinnen und Helden wie Patrick Clevenhaus. Unterstützt wird die Aktion unter der Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministers Alexander Dobrindt von der Zeitschrift TRUCKER. Zahlreiche Helden im Straßenverkehr bleiben oft unentdeckt. Deshalb sind auch alle angesprochen, die einen möglichen „Held der Straße“ kennen und vorschlagen möchten. Nominierungen können auf www.held-der-strasse.de eingereicht werden. (mpnet/nic)

Weiterführende Links: Goodyear

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Patrick Clevenhaus.

Patrick Clevenhaus.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Goodyear

Download:


Patrick Clevenhaus.

Patrick Clevenhaus.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Goodyear

Download: