Logo Auto-Medienportal.Net

Europcar bekommt 2100 Transporter von Mercedes-Benz

Mercedes-Benz hat in seinem Berliner Nutzfahrzeugzentrum symbolisch die ersten von insgesamt mehr als 2100 für dieses Jahr vorgesehenen Transporter an Europcar übergeben. Die Bestellung von Europas größtem Autovermieter enthält erstmals besondere Aufbauten für verschiedene Zwecke im gewerblichen Bereich.

Es handelt sich bei den Spezialfahrzeugen hauptsächlich um Mercedes-Benz Sprinter mit Aufbaulösungen für besondere Einsatzzwecke im Logistik- und Baugewerbe. Ein Teil der Fahrzeuge besitzt einen Kühlkofferaufbau, einen Frischdienst-Kasten oder einen Drei-Seiten-Kipper. Weitere Fahrzeuge werden als Pritschenwagen mit Doppelkabine geliefert, die mit Plane und Spriegel ausgestattet sind. Basis ist in allen Fällen der Sprinter 316 CDI mit 120 kW / 163 PS starkem Vier-Zylinder-Dieselmotor. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Mercedes-Benz

Mehr zum Thema: , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Übergabe der ersten Mercedes-Benz Sprinter mit Spezialaufbauten an Europcar.

Übergabe der ersten Mercedes-Benz Sprinter mit Spezialaufbauten an Europcar.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download:


Übergabe der ersten Mercedes-Benz Sprinter mit Spezialaufbauten an Europcar.

Übergabe der ersten Mercedes-Benz Sprinter mit Spezialaufbauten an Europcar.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download:


Übergabe der ersten Mercedes-Benz Sprinter mit Spezialaufbauten an Europcar (v.l.): Stefan Sonntag (Mitglied der Geschäftsführung und Leiter Verkauf Neufahrzeuge im Mercedes-Benz-Vertrieb Deutschland Transporter und Vans), Klaus Kujawski (Head of Van and Truck Europcar), Christoph Königsmann (Director Fleet Europcar) und Torsten Gutsche (Key Account Management Autovermieter, Mercedes-Benz-Vertrieb Transporter und Vans)

Übergabe der ersten Mercedes-Benz Sprinter mit Spezialaufbauten an Europcar (v.l.): Stefan Sonntag (Mitglied der Geschäftsführung und Leiter Verkauf Neufahrzeuge im Mercedes-Benz-Vertrieb Deutschland Transporter und Vans), Klaus Kujawski (Head of Van and Truck Europcar), Christoph Königsmann (Director Fleet Europcar) und Torsten Gutsche (Key Account Management Autovermieter, Mercedes-Benz-Vertrieb Transporter und Vans)

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download: