Logo Auto-Medienportal.Net

Mahle übernimmt spanischen Elektronikspezialisten

Mahle übernimmt – vorbehaltlich der Zustimmung durch die Kartellbehörden – den spanischen Elektronikspezialisten Nagares. Das Unternehmen entwickelt und fertigt für die Fahrzeugindustrie unter anderem Steuergeräte und Leistungselektronik für elektrische Nebenaggregate und Thermomanagement-Systeme sowie Leistungswandler für E-Mobilitätslösungen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Im Jahr 2015 hat Nagares mit Sitz in Motilla del Palancar mit 435 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 70 Millionen Euro erzielt. Das 1971 gegründete Familienunternehmen verfügt in Spanien über vier Produktionswerke und ein Entwicklungszentrum und ist darüber hinaus mit Vertretungen in Europa, Nordamerika und Asien präsent. Zu den Kunden zählen zahlreiche globale Automobilkonzerne. Gemeinsam mit der Polytechnischen Universität Valencia hat Nagares einen Lehrstuhl für Mechatronik aufgebaut. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Mahle

Mehr zum Thema: , ,

Bilder zum Artikel