Logo Auto-Medienportal.Net

Skoda shuttelt den Deutschen Hörfilmpreis

Wenn am Dienstag, 21. März 2017, in Berlin der 15. Deutsche Hörfilmpreis verliehen wird, ist Skoda wieder als Mobilitätspartner dabei. Für die Fahrt zur Gala stellt die tschechische Marke den Gästen und Nominierten etliche Superb als Shuttle-Limousine zur Verfügung.

Mit der Veranstaltung fördert der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband die Produktion von Filmproduktionen, die es blinden und sehbehinderten Menschen ermöglichen, Filme als Ganzes wahrzunehmen. Dafür werden zentrale bildliche Elemente wie Umgebung, Mimik oder Gesten in den Dialogpausen in kurzen Sätzen beschrieben. Moderiert wird die Preisverleihung von Steven Gätjen. (ampnet/jri)

Mehr zum Thema: , ,

Bilder zum Artikel
Skoda stellt mit dem Superb den Shuttle-Service zur Verleihung des 15. Deutschen Hörfilmpreises.

Skoda stellt mit dem Superb den Shuttle-Service zur Verleihung des 15. Deutschen Hörfilmpreises.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Download: