Logo Auto-Medienportal.Net

Acht Scania fahren für Porsche Motorsport

Scania Deutschland und Porsche Motorsport setzen ihre Zusammenarbeit fort. Acht Scania S 580 werden in den kommenden beiden Saisons die Fahrzeuge und Ersatzteile des Stuttgarter Sportwagenherstellers zu den Rennen bringen.

Die Lkw verfügen über einen 16-Liter-V8 mit 427 kW / 580 PS und das größte Fahrerhaus CS 20 Highline. Neben Notbremsassistent und Abstandsregelung sind die Fahrzeuge zudem mit einem Lenkrad-Airbag für den Fahrer und Seitenairbag für Fahrer und Beifahrer ausgestattet. Ergänzend sind die Zugmaschinen auch mit LED-Scheinwerfern, Abbiegelicht, Abblendlichtautomatik und Scheinwerferwaschanlage ausgestattet. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Scania

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Scania Deutschland bleibt offizieller Partner von Porsche Motorsport (v.l.): Mikael Lundqvist (Direktor Strategie, Kommunikation und Marketing, Sc
ania Deutschland Österreich) und Dr. Frank-Steffen Walliser (Leiter Motorsport & GT-Fahrzeuge, Porsche AG) bei der Vertragsunterzeichnung.

Scania Deutschland bleibt offizieller Partner von Porsche Motorsport (v.l.): Mikael Lundqvist (Direktor Strategie, Kommunikation und Marketing, Sc
ania Deutschland Österreich) und Dr. Frank-Steffen Walliser (Leiter Motorsport & GT-Fahrzeuge, Porsche AG) bei der Vertragsunterzeichnung.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Scania

Download: