Logo Auto-Medienportal.Net

VW baute so viele leichte Nutzfahrzeuge wie noch nie

Volkswagen hat im vergangenen Jahr mit rund 477 000 leichten Nutzfahrzeugen einen neuen Produktionsrekord erzielt. Der Ausstoß an Lieferwagen und Transportern stieg damit gegenüber dem Vorjahr um 2,7 Prozent. Deutlich höhere Produktionszahlen verzeichneten vor allem die T-Baureihe und der Caddy.

An den Standorten Hannover (172 884 Stück) und Posznan in Polen (26 602 Einheiten) wurden insgesamt 199 486 VW T6 (Bulli) gebaut. Gegenüber ist dies ein Anstieg um 11,6 Prozent. 2016 liefen im Werk Poznan außerdem 158 598 Caddy vom Band. Die Zahl der montierten Fahrzeuge stieg damit nochmals um 8248 Stück (+5,5 Prozent). Im hannoverschen Stammwerk wurden vergangenes Jahr insgesamt rund 189 600 Fahrzeuge (+7,5 %) produziert, in Polen waren es 185 200 Einheiten (+8,5 %). (ampnet/jri)

Mehr zum Thema: , ,

Bilder zum Artikel
T6-Produktion im VW-Nutzfahrzeugwerk Hannover.

T6-Produktion im VW-Nutzfahrzeugwerk Hannover.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Download:


Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen Nutzfahrzeuge

Download: