Logo Auto-Medienportal.Net

Formel-1-Champions bedanken sich in Sindelfingen bei den Mitarbeitern

Formel-1-Champion Nico Rosberg, Teamkollege Lewis Hamilton und ihr Silberpfeil-Team bedankten sich am Sonnabend bei ihren Mercedes-Benz Kollegen für die Unterstützung der vergangenen Jahre zu bedanken. Rosberg nutzte zudem die Gelegenheit, um sich nach der Bekanntgabe seines Rücktritts am Freitag von seinen Mercedes-Benz Kollegen zu verabschieden. 16 500 Mitarbeiter folgten der Einladung ins Mercedes-Benz Werk in Sindelfingen. Mitarbeiter und deren Familien bekamen im Verlauf des Nachmittags Rennsport-Flair pur geboten.

So konnten sich die Teilnehmer des Boxenstopp-Wettbewerbs selbst im Reifenwechseln üben. Wir lieber selbst am Lenkrad Platz nehmen wollte, konnte sich im DTM-Rennsimulator beweisen. Höhepunkt des Tages waren die Demonstrationsrunden auf der Einfahrbahn in Sindelfingen. Dabei kamen unter anderem die Formel 1-Weltmeisterautos von 2014 und 2016 sowie verschiedene DTM- und Kundensport-Fahrzeuge wie der Mercedes-AMG GT3 zum Einsatz. Am Steuer nahmen neben den Formel 1-Stars Nico Rosberg, Lewis Hamilton, Pascal Wehrlein und Esteban Ocon auch alle Mercedes-AMG DTM-Piloten sowie Nachwuchstalente wie Maximilian Günther und Mick Schumacher Platz. Abgerundet wurde das Spektakel durch Motorsport-Legenden wie David Coulthard, Bernd Mayländer und DTM-Rekordchampion Bernd Schneider. (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: Daimler

Mehr zum Thema: , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Motorsport meets Sindelfingen: Nico Rosberg.

Motorsport meets Sindelfingen: Nico Rosberg.

Foto: Daimler

Download:


Motorsport meets Sindelfingen: vorn Lewis Hamilton.

Motorsport meets Sindelfingen: vorn Lewis Hamilton.

Foto: Daimler

Download:


Motorsport meets Sindelfingen: Lewis Hamilton.

Motorsport meets Sindelfingen: Lewis Hamilton.

Foto: Daimler

Download:


Motorsport meets Sindelfingen.

Motorsport meets Sindelfingen.

Foto: Daimler

Download:


Motorsport meets Sindelfingen.

Motorsport meets Sindelfingen.

Foto: Daimler

Download:


Motorsport meets Sindelfingen.

Motorsport meets Sindelfingen.

Foto: Daimler

Download: