Logo Auto-Medienportal.Net

Peking 2010: Nur die Chinesen bekommen den langen BMW 5er

Nach dem Start der neuen 5er-Reihe hat BMW auf der Auto China in Peking (23.4.-2.5.2010) als Weltpremiere eine Langversion der Limousine präsentiert. Sie ist ausschließlich für den chinesischen Markt gedacht. Als Modellversionen wird es den 535Li, 528Li und 523Li geben. Gebaut wird das Fahrzeug wird es im Werk Shenyang, das BMW als Joint Venture mit Brilliance betreibt. Die Produktion des langen 5er wird im Herbst 2010 starten. Vom Vorgängermodell wurden seit 2006 mehr als 70 000 Einheiten verkauft.

China ist aktuell der viertgrößte Absatzmarkt der BMW-Gruppe weltweit. Im vergangenen Jahr hat der Autokonzern dort mehr als 90 000 Fahrzeuge verkauft. In diesem Jahr werden 120 000 Stück angepeilt. Im ersten Quartal 2010 konnte das Unternehmen die Auslieferungen um 106 Prozent auf 34 179 Autos steigern. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: BMW

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
BMW 5 mit langem Radstand.

BMW 5 mit langem Radstand.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


BMW 5 mit langem Radstand.

BMW 5 mit langem Radstand.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


BMW 5 mit langem Radstand.

BMW 5 mit langem Radstand.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


BMW 5 mit langem Radstand.

BMW 5 mit langem Radstand.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


BMW 5 mit langem Radstand.

BMW 5 mit langem Radstand.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download: