Logo Auto-Medienportal.Net

Strafzahlung: Zu hohe Abgaswerte bei Harley-Davidson

Auch Harley-Davidson ist in den USA mit erhöhten Abgaswerten aufgefallen. Betroffen sind Motorräder, die mit einem Tuninggerät aus dem Zubehörprogramm ausgerüstet wurden. Über 300 000 Stück sollen Medienberichten nach in den vergangenen acht Jahren verkauft worden sein. Die US-Umweltbehörde EPA stufte die Software – wie bei Volkswagen – als „Defeat Devices“ (Abschalteinrichtung) ein. Gegen den Motorradhersteller aus Milwaukee wurde eine Strafe von zwölf Millionen Dollar (ca. 10,6 Millionen Euro) verhängt. Zudem muss das Unternehmen drei Millionen Dollar für Umweltprojekte stiften. (ampnet/jri)

Mehr zum Thema: , ,

Bilder zum Artikel
Harley-Davidson.

Harley-Davidson.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Harley-Davidson

Download: