Logo Auto-Medienportal.Net

ZF eröffnet Technologiezentrum in Indien

ZF baut in Hyderabad sein erstes Technologiezentrum zur Software- und Applikationsentwicklung in Indien auf. Es soll sowohl der weltweiten als auch der lokalen Produktentwicklung dienen und wird zum Jahresbeginn voll einsatzfähig sein. Bis 2020 sollen dort 2500 Ingenieure arbeiten. ZF hat bereits umfangreiche Investitionen für neue Technologien und Produkte auf dem indischen Mark getätigt, zum Beispiel in den Aufbau des Standorts Pune, die Markteinführung der elektrischen Parkbremse (EPB) und die Eröffnung von ZF Hero Chassis Systems, einem 50:50-Joint-Venture zwischen ZF India und Hero Motors in Oragadam in der Region Kanchipuram.

ZF ist seit mehr als drei Jahrzehnten auf dem indischen Markt aktiv, ZF TRW durch das Joint Venture mit TVS und Rane bereits seit über 50 Jahren. Inklusive Joint Ventures hat ZF aktuell 12 000 Mitarbeiter in Indien an 19 Produktionsstandorten. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: ZF-Presseseite

Mehr zum Thema: , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel

Foto: Auto-Medienportal.Net/ZF

Download: