Logo Auto-Medienportal.Net

Ford steigert Nutzfahrzeugabsatz in Deutschland

Ford hat in Deutschland im ersten Halbjahr 21 237 Neuzulassungen (+28%) abgesetzt. Die Zulassungs-Stars im Ford-Nutzfahrzeugangebot waren dabei der Transit (6803 Einheiten - + 27,6 %), der Transit Custom (7404 Einheiten - + 50,1 %) sowie der deutsche Pick-up-Marktführer Ford Ranger, der mit 2824 Einheiten eine weitere Steigerung gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 8,4 Prozent verbuchen konnte.

Das Ford Vertriebs- und Servicenetz zählt in Deutschland mittlerweile rund 250 Ford-Transit-Center. An diesen Standorten können Gewerbekunden unter anderem von verlängerten Öffnungszeiten, einem eigenen Hol- und Bringdienst sowie von speziell auf die Ford Nutzfahrzeugbaureihen geschulten Ansprechpartnern profitieren. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Ford

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel