Logo Auto-Medienportal.Net

Gründau setzt Buszüge ein

Solaris hat an den Regionalverkehrsdienst Gründau (RGD) vier koppelfähige Urbino 12 geliefert. Sie dienen als Zugfahrzeuge für drei Personenanhänger der Firma Hess und bilden dann jeweils einen knapp 23 Meter langen Buszug. Dadurch kann der Betreiber flexibel auf den Beförderungsbedarf reagieren. In Gründau sollen die Anhänger vor allem im Schulverkehr eingesetzt werden.

Die vier Solaris Urbino 12 werden von 271 kW / 368 PS starken DAF-Motoren angetrieben. Sie verfügen über Klimaanlage und LED-Tagfahrlicht. Darüber hinaus verfügen die Busse und Anhänger über jeweils fünf Sicherheitskameras und sind mit hochwertigen PVC-Böden ausgelegt. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Solaris-Presseseite

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Solaris Urbino 12 mit Hess-Anhänger.

Solaris Urbino 12 mit Hess-Anhänger.

Foto: Solaris

Download:


Solaris Urbino 12 für den Regionalverkehrsdienst Gründau.

Solaris Urbino 12 für den Regionalverkehrsdienst Gründau.

Foto: Solaris

Download: