Logo Auto-Medienportal.Net

Mitsubishi verschickt drei Millionen Fahrzeuge aus Thailand

Vertreter von Mitsubishi Motors Thailand und der Schifffahrtsgesellschaft NYK, die mit ihren RORO-Car-Carriern die Fahrzeuge rund um den Globus transportieren wohnten der Verladung des dreimillionsten Mitsubishis bei. Mitsubishi Motors (Thailand) Co., Ltd (MMTH) betreibt in Thailand derzeit drei mit hochmoderner Fertigungstechnologie ausgestattete Fahrzeugfabrikationen und ein Motorenwerk mit einer jährlichen Produktionskapazität von 420 000 Einheiten. Damit ist MMTH die größte Mitsubishi-Fahrzeug-Produktionsstätte außerhalb Japans. Von hier aus werden Fahrzeuge in über 150 Länder exportiert. Die wichtigsten Verkaufsregionen sind ASEAN und Asien (29%), Lateinamerika (27%), Europa (22%), Ozeanien (12%), Afrika (5%) und der Mittlere Osten (5%). (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Mitsubishi

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Mitsunori Kitao, Vize Präsident, Morikazu Chokki, Präsident, beide von Mitsubishi Motors Thailand. Yoshihiko Futamura, Präsident von NYK RORO (Thailand) und Captain Yanin Amrarong, Managing Director von NYK Logistics Thailand. (v. re nach li.)

Mitsunori Kitao, Vize Präsident, Morikazu Chokki, Präsident, beide von Mitsubishi Motors Thailand. Yoshihiko Futamura, Präsident von NYK RORO (Thailand) und Captain Yanin Amrarong, Managing Director von NYK Logistics Thailand. (v. re nach li.)

Foto: Mitsubishi

Download: