Logo Auto-Medienportal.Net

Neue Lkw-Reifen von Dunlop

Dunlop bringt eine neue Lkw-Reifenserie auf den Markt. Sie umfasst den SP 346 für die Lenkachse, den Antriebsachsreifen SP 446 Antriebsachsreifen und den SP 246 als Trailerreifen. Die Reifen sollen eine bis zu zehn Prozent höhere Laufleistung als die Vorgängermodelle sowie eine verbesserte Kraftstoffeffizienz haben. Die Lenk- und Antriebsachsreifen erfüllen mit der 3-Peak-Mountain-Snowflake (3PMSF)- Kennzeichnung die strengen EU-Anforderungen für Winterreifen. Zudem besitzen alle drei Profile die M+S-Kennung.

Die im Vergleich zum SP 344 tieferen Lamellen des Lenkachsreifens SP 346 sorgen für größere Flexibilität der Profilblöcke und verzahnen sich dadurch besser mit dem Schnee. Die Lamellenform sowie ihre Häufigkeit und Verteilung wurden so ausgelegt, dass ein gleichermaßen niedriger Verschleiß, eine hohe Wintertauglichkeit und Traktion bei Nässe erzielt wird, verspricht Dunlop. Hinsichtlich der Verschleißeigenschaften wurde das Reifenprofil so gestaltet, dass es während der gesamten Lebensdauer bis zum Nachschneiden weitestgehend erhalten bleibt. Der Dunlop SP 346 ist in einigen Größen auch als „High Load“-Version verfügbar. Die Größe der Profilblöcke und die Rillenbreite sind so konzipiert, dass die Kräfte in der Aufstandsfläche gleichmäßig verteilt werden, um eine höhere Kilometerleistung einerseits und eine gute Traktion bei Nässe andererseits zu erzielen. Das V-förmige Profildesign reduziert die Abrollgeräusche und erhöht die Laufleistung.

Ergänzend zum SP 346 und SP 446 bringt Dunlop im Laufe des Jahres den SP-246-Anhängerreifen mit M+S-Kennung auf den Markt. Ergänzend zu den neuen SP 346 und SP 446 bringt Dunlop im Laufe des Jahres die SP-246-Anhängerreifen mit M+S-Kennung auf den Markt. Diese werden in den Größen 385/55 R 22.5 160 (158) und 385/65 R 22.5 164 (158) HL angeboten. Die High-Load-Version bietet eine Tragfähigkeit von zehn Tonnen pro Achse

Die neuen Dunlop-Reifen sind runderneuerbar und nachschneidbar. Zeitgleich mit der Einführung der neuen Reifen wird auch der heißrunderneuerte Treadmax SP 446 auf den Markt gebracht. Der Treadmax SP 246 wird später im Laufe des Jahres folgen. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Dunlop

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Dunlop SP 346.

Dunlop SP 346.

Foto: Dunlop

Download:


Dunlop SP 446.

Dunlop SP 446.

Foto: Dunlop

Download: