Logo Auto-Medienportal.Net

Skoda wertet den Fabia auf

Skoda wertet den Fabia auf. Modellvarianten mit Motoren über 66 kW / 90 PS können auf Wunsch ab Ausstattungslinie Ambition mit einer adaptiven Geschwindigkeitsregelanlage bestellt werden. Ihr Funktionsbereich geht bis 160 km/h. Ebenfalls erhältlich ist eine Rückfahrkamera inklusive Waschdüse. Sie zeigt beim Einparken außerdem Führungslinien an. Ab Ambition verfügt der Fabia nun außerdem serienmäßig über eine LED-Kennzeichenbeleuchtung sowie ein Regenschirmfach unter dem Beifahrersitz. Für den Combi wird ab sofort auch eine Gepäcknetztrennwand angeboten.

Für die Einstiegsversion Active stehen ab sofort neue Ausstattungsoptionen zur Verfügung. So ist die bisher nur als Paketbestandteil erhältliche Klimaanlage nun auch einzeln bestellbar, Neu für den Fabia Active erhältlich ist das Musiksystem Swing mit 5-Zoll-Display, RDS-Radio, Abspielfunktion von MP3- und WMA-Musikdateien sowie SD-, USB- und Line-in-Schnittstellen. Zudem ist das Musiksystem Swing in allen Ausstattungslinien jetzt auf Wunsch mit digitalem Radioempfang DAB+ ausgestattet.

Last, but not least bietet Skoda für die Versionen Ambition und Style Sitzbezüge in Jeans-Blau und Dekorelemente in Piano-Weiß an. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Škoda-Presseseite

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Skoda Fabia.

Skoda Fabia.

Foto: Skoda

Download:


Skoda Fabia.

Skoda Fabia.

Foto: Skoda

Download:


LED-Kennzeichenleuchten am Skoda Fabia Combi.

LED-Kennzeichenleuchten am Skoda Fabia Combi.

Foto: Skoda

Download: