Logo Auto-Medienportal.Net

Renault plant Elektro-Carsharing in den Niederlanden

Renault plant mit mehreren niederländischen Partnern ein Carsharing-Projekt mit einer Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge. Der französische Autobauer wird dafür bis Ende 2017 insgesamt 150 Zoe in Utrecht zur Verfügung. Die Partner werden bis dahin 1000 Ladestationen errichten, die aus 10 000 Solarpaneelen nachhaltig erzeugten Strom beziehen. In einer zweiten Phase werden sie die Fahrzeuge als lokale Stromspeicher ins öffentliche Netz einbinden. In der „Vehicle to grid” (V2G) genannten Technologie speichern Elektrofahrzeuge nicht nur Energie aus dem Netz, sondern geben diese in Zeiten hoher Netzlast auch wieder ab. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Renault

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Renault Zoe.

Renault Zoe.

Foto: Renault

Download: