Logo Auto-Medienportal.Net

Motorradmarkt: Roller nicht mehr so gefragt

Der Motorradmarkt ist mit einem Absatzplus von 2,1 Prozent ins neue Jahr gestartet. Nach Angaben des Industrieverbandes Motorrad (IVM) wurden im Januar in Deutschland 3491 Krafträder und Roller über 50 Kubikzentimeter Hubraum neu zugelassen.

Bei den klassischen Krafträdern gab es mit 2477 Verkäufen einen Zuwachs von 5,2 Prozent, während die Kraftroller um 16,5 Prozent auf 268 Einheiten zurückfielen. Ein analoges Bild bot sich in der Achtel-Liter-Klasse. Während 404 Leichtkrafträder ein Plus von 9,2 Prozent bedeuten, ging die Zahl der Leichtkraftroller um 8,6 Prozent auf 342 Stück zurück. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: IVM

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Kraftroller.

Kraftroller.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Honda

Download: