Logo Auto-Medienportal.Net

Saisonauftakt der Mini Challenge auf dem Hockenheimring

Auf dem Hockenheimring fällt am kommenden Wochenende (10.-11.4.2010) der Startschuss für die Mini Challenge 2010. Die siebte Saison der Clubserie beginnt morgen mit einem ersten freien Training um 14.40 Uhr. Am Sonnabend findet um 10.05 Uhr das Qualifying für den ersten Wertungslauf statt, der am gleichen Tag um 14.25 Uhr auf dem Programm steht. Der zweite Lauf im Rahmen des Rundstreckenrennens „Preis der Stadt Stuttgart“ folgt am Sonntag um 14.05 Uhr.

Das Teilnehmerfeld setzt sich aus erfahrenen Profis, talentierten Newcomern und ambitionierten Amateuren aller Altersklassen zusammen. Titelverteidiger Daniel „Maverick“ Haglöf aus Schweden legte vergangenes Jahr mit einem Doppelsieg an gleicher Stelle den Grundstein für seinen Titelerfolg.

Die Veranstaltung auf dem Hockenheimring bildet den Auftakt für insgesamt acht Rennwochenenden und 15 Wertungsläufe. Nach dem „Preis der Stadt Stuttgart“ gastiert die Serie im weiteren Verlauf noch ein Mal beim ADAC-Masters-Weekend auf der nordbadischen Traditionsstrecke. Daneben tritt sie zwei Mal auf dem Nürburgring (24-h-Rennen, AvD-Oldtimer-Grand-Prix) und je ein Mal auf dem Sachsenring (ADAC-Masters-Weekend), der Motorsport Arena Oschersleben (WTCC) und erstmals auch im tschechischen Brno (WTCC) an. Das Finale findet traditionell bei der Rundstreckentrophy auf dem Salzburgring in Österreich statt. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: BMW

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Mini Challenge.

Mini Challenge.

Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Download: