Logo Auto-Medienportal.Net

Solaris liefert 110 Busse nach Israel

Solaris liefert 110 Busse nach Israel. Der erste von drei Aufträgen betrifft 60 Urbino 12 an einen der größten Busbetreiber in Israel – DAN aus Tel Aviv. Es sind die ersten Fahrzeuge des polnischen Herstellers in der Metropole. Die Genossenschaft Egged erhält 30 Urbino in 12-Meter-Ausführung, die ebenfalls hauptsächlich Linien in Tel Aviv bedienen. Die dritte Bestellung kommt von der Afifi-Gruppe aus Nazareth, die jeweils zehn Überlandbusse Interurbino und Niederflurbusse Urbino 12 erhält. Alle Fahrzeuge sollen zwischen März und Mai 2016 an die Kunden geliefert werden.

Solaris ist seit 2012 auf dem israleischen Markt präsent und hat bislang nahezu 200 Stadt- und Überlandbusse dorthin verkauft. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Solaris

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Solaris Interurbino in Israel.

Solaris Interurbino in Israel.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Jan Kosowski

Download: