Logo Auto-Medienportal.Net

IAA 2009: Kias neuer Mini-Van Venga kommt Anfang 2010

Auf der IAA 2009 feiert der Kia Venga seine Weltpremiere. Der in Europa entwickelte Kleinwagen soll in Deutschland Anfang 2010 auf den Markt kommen. Er soll auf einer B-Segment-Plattform soviel Platz bieten wie im C-Segment. Das 4,07 Meter lange Mini-Van weist einen für diese Klasse ungewöhnlich langen Radstand von 2,62 Meter auf und ist 1,60 Meter hoch. Der Kofferraum fasst 440 Liter Hinzu kommt ein Staufach im Gepäckraumboden mit zwei Ebenen, das das Gesamtvolumen auf 570 Liter vergrößert. Die Rückbank ist im Verhältnis 60/40 geteilt und lässt sich so einklappen, dass eine ebene Ladefläche entsteht. Der so erweiterte Gepäckraum fasst bis zu 1.253 Liter. Der Name des neuen Familienautos ist aus dem Spanischen abgeleitet. Er bedeutet soviel wie „Komm!“ oder „Los!“.

Der Kia Venga wird je nach Land mit bis zu vier Motoren angeboten. Die zwei Benziner (1.4 CVVT und 1.6 CVVT) und zwei Diesel (1.4 CRDi und 1.6 CRDi) mobilisieren eine Leistung von 75 PS bis 128 PS. Alle Motoren sind mit dem Kraftstoff sparenden Start-Stopp-System ISG erhältlich und entsprechen der Abgasnorm Euro 5. Die Dieselversionen sind standardmäßig mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe ausgerüstet (75-PS-Version: 5), die Benziner mit 5-Gang-Schaltung. Für den 1,6-Liter-Benziner wird optional eine Vierstufen-Automatik angeboten. Der 90 PS starke Venga 1.4 CRDi mit Start-Stopp-System verbraucht durchschnittlich 4,7 Liter Diesel auf 100 Kilometer und hat eine CO2-Emission von 117 Gramm pro Kilometer.

Kia zeigt in Frankfurt außerdem den überarbeiteten Cee'd. Die neue Modellgeneration ist vor allem am neuen Frontdesign (außer Pro-Cee'd) erkennbar. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Kia-Presseseite
Bilder zum Artikel
Kia Venga

Kia Venga

Foto: Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

Download:


Kia Venga

Kia Venga

Foto: Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

Download:


Kia Venga

Kia Venga

Foto: Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

Download:


Kia Venga

Kia Venga

Foto: Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

Download:


Kia Venga

Kia Venga

Foto: Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig

Download: