Logo Auto-Medienportal.Net

Motorräder verlieren an Fahrt

Erstmals seit Februar ist im Oktober der Motorradabsatz in Deutschland deutlich hinter dem Vorjahresergebnis zurückgeblieben. Nach Angaben des Industrieverbands Motorrad (IVM), wurden vergangenen Monat 5931 Krafträder verkauft, das sind über 650 Stück (-10,1 %) weniger als im Oktober 2014. Mit 97 579 Neuzulassungen bleibt der Markt aber im bisherigen Jahresverlauf immer noch 5,5 Prozent im Plus.

Der Verkauf von Motorrädern über 125 Kubikzentimeter Hubraum sank um 9,5 Prozent auf 3469 Fahrzeuge, und 467 ausgelieferte Kraftroller bedeuten ein Minus von 14,3 Prozent. Mit 1127 Neuzulassungen (-12,7 %) rutschten erstmals in diesem Jahr auch die Leichtkrafträder ins Minus, während die Neuzulassungen bei den Leichtkrafträdern mit 868 Einheiten um 6,6 Prozent zurückgingen. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: IVM

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Motorradfahrer.

Motorradfahrer.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Honda

Download: