Logo Auto-Medienportal.Net

Maßgeschneiderte Solaris Urbino für Karlsruhe

In Karlsruhe zählt im Busverkehr jeder Zentimeter: Aus diesem Grund hat Solaris vier einzigartige Urbino 10,9 LE an die dortigen Verkehrsbetriebe geliefert. Die Spezialkonstruktionen sind lediglich 2,72 Meter hoch, damit sie auf ihrer Strecke problemlos das „Bulacher Loch“, eine niedrige Unterführung zwischen den Karlsruher Stadtteilen Beiertheim und Bulach, passieren können.

Trotz Senkung der Fahrzeughöhe um 33 Zentimeter wurde die Stehhöhe im Fahrgastraum sogar noch um 4,5 Zentimeter angehoben. Dies war möglich, weil sich die von Solaris entwickelte Klimaanlage anders als bei den handelsüblichen Fahrzeugen nicht auf dem Dach, sondern im Innenraum befindet und die letzte Sitzreihe ersetzt.

Weitere vier maßgeschneiderte Urbino 10,9 LE werden im Dezember 2015 an die VBK (Verkehrsbetriebe Karlsruhe) ausgeliefert. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Solaris

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel
Solaris Urbino 10,9 LE mit niedrigerem Aufbau für die Unterführung „Bulacher Loch“ in Karlsruhe.

Solaris Urbino 10,9 LE mit niedrigerem Aufbau für die Unterführung „Bulacher Loch“ in Karlsruhe.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Solaris

Download:


Solaris Urbino 10,9 LE mit niedrigerem Aufbau für die Unterführung „Bulacher Loch“ in Karlsruhe.

Solaris Urbino 10,9 LE mit niedrigerem Aufbau für die Unterführung „Bulacher Loch“ in Karlsruhe.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Solaris

Download: