Logo Auto-Medienportal.Net

Norwegisches Reisebusunternehmen kauft vier weitere Setra

Rechtzeitig vor der neuen Reisesaison hat das norwegische Reisebusunternehmen „Team Tour“ vier neue Setra-Busse bestellt. Es handelt sich um einen Setra S 411 HD, zwei S 415 HD und einen S 416 HDH. Die Firma aus Drammen bei Oslo feiert ihr 60-jähriges Bestehen und setzt bei ihrer Flotte seit 1997 ausschließlich auf Fahrzeuge der Marke.

Vor 14 Jahren übernahm Jan Saatvedt die Firma, die in Norwegen als einer der renommiertesten Anbieter für Omnibusreisen durch Europa und speziell für Sightseeing-Touren durch das Königreich gilt. Die ersten Reisebusse, die er kaufte, waren zwei Setra S 315 HD. Bis zum heutigen Tage sind es insgesamt 22 Fahrzeuge der Marke.

Die Übernahme nahm der Firmeninhaber zum Anlass, verdiente Mitarbeiter nach Neu-Ulm zu einer Besichtigung der Omnibusfabrik und zu einem Besuch der Stadt einzuladen. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Daimler

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Zwei von vier: Ein Setra S 415 HD und ein Setra S 411 HD (rechts) für Team Tour.

Zwei von vier: Ein Setra S 415 HD und ein Setra S 411 HD (rechts) für Team Tour.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download: