Logo Auto-Medienportal.Net

Stühlerücken in der VW-Kommunikation

Dominik Hoberg (44) übernimmt zum 1. Oktober 2015 die Leitung der Produktkommunikation der Marke Volkswagen weltweit. Der Volljurist verantwortet seit 2009 die Kommunikation der Marke Seat und leitete davor die Kommunikation von Lamborghini.

Hoberg folgt auf Pietro Zollino (48). Der Diplom-Physiker und Journalist Zollino koordiniert künftig verantwortlich die Produktkommunikation aller Konzernmarken. Er ist Nachfolger von Peter Thul (52), der bereits im Juli die Leitung der Kommunikation der Marke VW übernommen hat. Thul berichtet an den Leiter der Konzernkommunikation, Außenbeziehungen und Investor Relations, Stephan Grühsem. In seiner neuen Funktion ist Thul auch Pressesprecher des Marken-Vorstandsvorsitzenden Herbert Diess.

Weiterführende Links: Volkswagen

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel

Download: