Logo Auto-Medienportal.Net

„Mission Impossible“ setzt BMW wieder ins rechte Bild

„Mission: Impossible – Rogue Nation“, der neueste Teil der legendären Actionfilm-Reihe von Paramount, feierte seine Weltpremiere in der Wiener Staatsoper. BMW als exklusiver Automobilpartner der erfolgreichen Action-Reihe, stellte für diesen Anlass nicht nur Fahrzeuge für die BMW VIP Shuttle-Flotte zur Verfügung. Auch auf dem roten Teppich waren neben den Weltstars Tom Cruise, Simon Pegg und Rebecca Ferguson und Christopher McQuarrie der neue BMW M3 und der neue BMW 7er vertreten. (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: BMW-Presseclub USA

Mehr zum Thema: , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
„Mission Impossible“ und BMW bei der Weltpremiere in Wien: Tom Cruise.

„Mission Impossible“ und BMW bei der Weltpremiere in Wien: Tom Cruise.

Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Download:


„Mission Impossible“ und BMW bei der Weltpremiere in Wien: Tom Cruise (rechts) und Simon Pegg.

„Mission Impossible“ und BMW bei der Weltpremiere in Wien: Tom Cruise (rechts) und Simon Pegg.

Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Download:


„Mission Impossible“ und BMW bei der Weltpremiere in Wien: Christopher McQuarrie.

„Mission Impossible“ und BMW bei der Weltpremiere in Wien: Christopher McQuarrie.

Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Download:


„Mission Impossible“ und BMW bei der Weltpremiere in Wien: Rebecca Ferguson.

„Mission Impossible“ und BMW bei der Weltpremiere in Wien: Rebecca Ferguson.

Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Download: