Logo Auto-Medienportal.Net

Jules Bianchi ist tot

Jules Bianchi ist gestern im Alter von 25 Jahren in einem französischen Krankenhaus verstorben. Der Formel-1-Fahrer des damaligen Teams Marussia war im Oktober vergangenen Jahres beim Rennen in Suzuka von der Strecke abgekommen und mit seinem Wagen unter einen Abschleppkran geraten. Dabei hatte sich der Franzose schwerste Kopfverletzungen zugezogen. (ampnet/jri)

Mehr zum Thema: