Logo Auto-Medienportal.Net

Triumph Deutschland betreut nun auch die Schweiz

Bei Triumph sind die deutschsprachigen Länder (D-A-CH) nun unter dem Dach der Deutschlandzentrale zusammengefasst. Nach Deutschland und Österreich wird seit Anfang des Jahres nun auch die Schweiz von Rosbach aus betreut. Das Land gehörte bislang zur französischen Niederlassung. Das Büro in Genf bleibt bestehen, auch das dort ansässige Personal. Die Bereiche Aftersales und Garantie, bisher von Paris aus gesteuert, werden den Händlerbetrieben gegenüber ab sofort von der Deutschlandzentrale aus betreut. Marketing, Vertrieb und Händlernetzentwicklung verbleiben ebenfalls in Genf.

Der schweizerische Markt umfasst 17 Triumph-Händler. Sie verkauften im vergangenen Jahr 1197 Motorräder der Marke. Das entspricht einem Marktanteil von 6,3 Prozent. Das meistverkaufte Modell war die Street Triple mit 199 Einheiten. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Triumph

Mehr zum Thema: , ,

Bilder zum Artikel
Triumph.

Triumph.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Triumph

Download: