Logo Auto-Medienportal.Net

EU beschließt Vorschriften zur Fahrzeuglänge

Das Europäische Parlament hat die neue EU-Richtlinie 96/53 verabschiedet. Nun können Lkw-Anhänger verlängert werden, um durch bessere Aerodynamik niedrigere CO2-Werte zu ermöglichen. Brüssel erlaubt darüber hinaus ein höheres Gesamtgewicht für Lkw und Busse mit alternativen Antriebstechnologien und Kraftstoffen von bis zu einer Tonne.

Um neue, verbrauchsreduzierende Technologien in die Fahrzeuge bringen zu können, brauchen die Hersteller zusätzlichen Bauraum und mehr Flexibilität bei den Fahrzeugabmessungen für die aerodynamische Optimierung. Bei der Einführung neuer Regelungen müssen zugleich die langen Lebenszyklen von Nutzfahrzeugen berücksichtigt werden. (ampnet/nic)

Mehr zum Thema: ,