Logo Auto-Medienportal.Net

Opel bittet Astra in die Werkstatt

Opel muss rund 208 000 Fahrzeuge in die Werkstatt bitten. Betroffen sind die Modelle Astra und Astra GTC mit Benzinmotor aus den Modelljahren 2009 bis 2011. Medienberichten zu Folge kann der Lüfter des Kühlsystems durch eine herabfallende Abdeckung der Batterie blockiert werden, wodurch eine Überhitzung droht, die im Extremfall zu einem Brand führen kann.

In Deutschland sind 60 000 Astra-Fahrer betroffen, die einen etwa 30-minütigen Werkstatt-Aufenthalt in Kauf nehmen müssen, bei dem ein zusätzlicher Kabelstrang montiert wird. Sie werden vom Kraftfahrt-Bundesamt angeschrieben. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Opel

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel