Logo Auto-Medienportal.Net

Fünf Türen für den Mini One First

Von März 2015 an wird das Mini-Modellprogramm um den neuen Mini One First 5-Türer erweitert. Ebenso wie für den neuen Mini 3-Türer stehen damit auch für die fünftürige Karosserievariante künftig sieben Motorisierungen zur Auswahl. Der im britischen Werk Oxford produzierte One First 5-Türer wird in Deutschland zum Verkaufspreis von 16 800 Euro angeboten.

Auch der One First 5-Türer wird von einem komplett neu konzipierten Motor mit Twin-Power Turbo Technologie angetrieben. Sein 1,2 Liter großer Dreizylinder-Ottomotor kombiniert eine Turboaufladung mit einer Benzin-Direkteinspritzung und einer variablen Nockenwellensteuerung auf der Einlass- und Auslassseite. Er erzeugt eine Höchstleistung von 55 kW/75 PS sowie ein maximales Drehmoment von 150 Newtonmetern und beschleunigt in 13,4 Sekunden von null auf 100 km/h.

Die Kraftübertragung auf die Vorderräder erfolgt über ein ebenfalls neu entwickeltes Sechs-Gang-Handschaltgetriebe, das sich durch einen optimierten Wirkungsgrad, ein reduziertes Gewicht und hohen Schaltkomfort auszeichnet.

Die hohe Effizienz der neuen Antriebstechnologie spiegelt sich in einem durchschnittlichen Kraftstoffkonsum von 5,2 Liter je 100 Kilometer wider. Die entsprechenden CO2-Emissionen belaufen sich auf 121 Gramm pro Kilometer.

Mit der Markteinführung des neuen Basismodells wächst das Antriebsportfolio für den Mini- 5-Türer auf vier Otto- und drei Dieselmotoren an, die ein Leistungsspektrum zwischen 55 kW/75 PS und 141 kW/192 PS abdecken. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Mini

Mehr zum Thema:

Bilder zum Artikel
Mini One First.

Mini One First.

Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Download:


Mini One First.

Mini One First.

Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Download: