Logo Auto-Medienportal.Net

Schmidt soll bei ATU technische Kompetenz stärken

Andreas Schmidt (51) übernahm zum 1. Dezember die neu geschaffene Position eines Geschäftsführers Technik bei A.T.U. Der Diplom-Ingenieur verantwortet damit das Technik-Ressort des Marktführers im deutschen Kfz-Service und ist unter anderem für technische Entwicklung, Weiterbildung und Qualitätsmanagement zuständig. Schmidt soll das künftige Produkt- und Dienstleistungsspektrum entwickeln.

Andreas Schmidt verfügt über langjährige Branchenerfahrung. Er war zuletzt zehn Jahre Direktor Service bei Mazda Deutschland. Zuvor war er in führenden Managementpositionen bei den Automobilzulieferern Valeo und Philips tätig. (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: ATU

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel