Logo Auto-Medienportal.Net

LA 2014: Mercedes-Maybach – leiser Luxus

Nachdem die Marke selbst aufgegeben worden ist, lebt Maybach nun als Submarke von Mercedes-Benz wieder auf. Die Stuttgarter präsentieren als erstes Moden auf der Autoschau in Los Angeles (- 30.11.2014) den Mercedes-Maybach S 600. Es soll sich um die im Fond weltweit leiseste Serienlimousine handeln. Sie noch einmal 20 Zentimeter mehr Radstand als die lange S-Klasse und wird von einem 390 kW / 530 PS starken V12-Motor angetrieben, der 830 Newtonmeter stemmt.

Der Mercedes-Maybach S wurde speziell als Chauffeurauto konzipiert und ist äußerlich ein Mix aus S-Klasse und den alten Maybach-Modellen. Die Mitfahrer nehmen hinten auf – oder besser in – zwei Executive-Sitzen Platz, die in Liegestellung ein neues Maß an Schlaf- und Ruhekomfort im Auto bieten sollen. Eine weitere neuartige Funktion ist die Sprachverstärkung, die die Kommunikation zwischen Fahrer und Fondpassagieren erleichtert.
Der hohe Qualitätsanspruch der Mercedes-Maybach S-Klasse zeigt sich eindrucksvoll in der Wahl und Verarbeitung hochwertiger Materialien. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Mercedes-Benz

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Mercedes-Maybach S-KLasse.

Mercedes-Maybach S-KLasse.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Mercedes-Maybach S-Klasse.

Mercedes-Maybach S-Klasse.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Mercedes-Maybach S-KLasse, Design-Chef Gordon Wagener und die Neugierigen.

Mercedes-Maybach S-KLasse, Design-Chef Gordon Wagener und die Neugierigen.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Videos zum Artikel

Footage Mercedes-Maybach S-Klasse.

Video: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download: