Logo Auto-Medienportal.Net

In Rekordzeit vom Nordkap zum Südzipfel Afrikas

Langstrecken-Rekordhalter Rainer Zietlow aus Mannheim ist eine weitere Bestzeit gefahren. Er benötigte mit einem Volkswagen Touareg für die Fahrt vom Nordkap in Norwegen bis zum Kap Agulhas an der Südspitze Südafrikas 21 Tage, 16 Stunden und 36 Minuten. Der deutsche Abenteurer, der mit seinem Touareg auch die Weltrekordzeiten auf der Pan Americana sowie auf der Ostachse Melbourne-St. Petersburg hält, hat damit auch den neuen Langstrecken-Rekord auf der Distanz durch Europa und Afrika aufgestellt. Die bisherige Bestmarke von 1984 lag bei 28 Tagen.

Zietlow wurde mit seinen Teamfahrern Marius Biela und Matthias Prillwitz am sechsten Tag der Fahrt in Tansania unverschuldet in einen Unfall verwickelt und musste eine längere Zwangspause einlegen. Zieht man die Reparaturzeit ab, wurde die rund 17 000 Kilometer lange Strecke sogar in nur acht Tagen, zehn Stunden und 26 Minuten zurückgelegt. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Volkswagen

Mehr zum Thema: , ,

Bilder zum Artikel
Der Volkswagen Touareg von Rainer Zietlow auf der Rekordfahrt durch Europa und Afrika.

Der Volkswagen Touareg von Rainer Zietlow auf der Rekordfahrt durch Europa und Afrika.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Download:


Matthias Prillwitz, Rainer Zietlow und Marius Biela (von links).

Matthias Prillwitz, Rainer Zietlow und Marius Biela (von links).

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Download:


Matthias Prillwitz, Marius Biela und Rainer Zietlow (von links).

Matthias Prillwitz, Marius Biela und Rainer Zietlow (von links).

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Download: