Logo Auto-Medienportal.Net

Intermot 2014: Mit der Victory Vision Tour fünfmal um die Erde

Sie läuft und läuft und läuft… Der Schweizer Fredi Uhr hat mit einer Victory Vision Tour in vier Jahren 200 000 Kilometer zurückgelegt ¬– das entspricht fünf Erdumrundungen. Der Selbstständige fuhr mit seinem Motorrad schon vom türkischen Ankara ins schottische John O’Groats und über 14 000 Kilometer auf einer Tour durch Frankreich, über die britischen Inseln und die iberische Halbinsel. Dazu kommen zahlreiche Ausflüge in die Bergwelt seines Heimatlandes.

Lediglich ein Radlager musste der Eidgenosse aus Wetzikon bei Kilometerstand 137 000 wechseln lassen. Ansonsten lief die Vision Tour von Fredi Uhr wie das sprichwörtliche Uhrwerk. Bevor sich der Schweizer auch noch den Traum von der Mittelmeer-Umrundung auf zwei Rädern erfüllt, darf seine Victory eine Pause einlegen. Sie wird bei der internationalen Motorradmesse Intermot in Köln (30.9. – 5.10.2014) auf dem Stand der US-Marke ausgestellt. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Victory

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel
200 000 gemeinsame Kilometer: Fredi Uhr und seine Victory Vision Tour.

200 000 gemeinsame Kilometer: Fredi Uhr und seine Victory Vision Tour.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Victory

Download: