Logo Auto-Medienportal.Net

Donkervoort D8 GTO bricht Rundenrekord am Bilster Berg

Ein Donkervoort D8 GTO hat den Rudenrekord am Bilster Berg im Kreis Höxter gebrochen. Die 280 kW / 380 PS starke Performance-Version stellte mit 1.46,12 Minuten eine neue Bestmarke für Seriensportwagen mit Straßenzulassung auf. Der D8 GTO wiegt lediglich 695 Kilogramm und wird serienmäßig von einem Audi-Motor mit fünf Zylindern und 2,5 Litern Hubraum angetrieben. Damit beschleunigt der Donkervoort in 2,8 Sekunden von null auf 100 km/h.

Der deutsche Rennfahrer Maik Rosenberg brach am Nachmittag als Erster den Rekord mit einer Zeit von 1.47,4 Minuten, die Testfahrer Denis Donkervoort dann nochmals unterbot. Von wem er den Rekord übernommen hat und um wie viel Sekunden er unterboten wurde, ist nicht bekannt. Das Bilster Berg Drive Resort, Sitz der Deutschland-Niederlassung der niederländischen Sportwagenmanfaktur, hält diese Informationen geheim. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Donkervoort

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Ein Donkervoort D8 GTO hat den Rudenrekord auf der Bilster-Berg-Rennstrecke in Nordrhein-Westfalen gebrochen.

Ein Donkervoort D8 GTO hat den Rudenrekord auf der Bilster-Berg-Rennstrecke in Nordrhein-Westfalen gebrochen.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Donkervoort

Download: