Logo Auto-Medienportal.Net

Opel Corsa ab sofort bestellbar

Bei Opel kann ab sofort der neue Corsa bestellt werden, der auf dem Pariser Autosalon (4. - 19.10.2014) seine Weltpremiere feiert. Die fünfte Modellgeneration wird zu Preisen ab 11 980 Euro angeboten, der billigste Diesel kostet 14 930 Euro. Der Aufpreis für zwei zusätzliche Türen hinten beträgt 750 Euro.

Als 1.0 Ecotec DIT (Direct Injection Turbo) hat der 4,02 Meter lange Corsa einen komplett neu entwickelten Drei-Zylinder-Benziner nach Euro 6 unter der Haube. Opel verspricht hohe Laufkultur und ein spontanes Ansprechverhalten. Das Vollaluminium-Triebwerk mit gegenläufiger Ausgleichswelle ist mit 66 kW / 90 PS und mit 85 kW/115 PS ab 14 480 Euro erhältlich und liefert jeweils 170 Newtonmeter maximales Drehmoment ab 1800 Touren. Der 90-PS-Dreitürer hat einen Normverbrauch von 4,3 Litern pro 100 Kilometer.

Das Antriebsportfolio erweitern bei den Benzinern außerdem ein neuer, 74 kW/100 PS starker 1,4-Liter-Turbo mit 200 Nm Drehmoment sowie weiterentwickelte, Euro-6 konforme Saugmotoren mit 1,2 und 1,4 Litern Hubraum mit 51 kW / 70 PS und 66 kW / 90 PS. Bei den Selbstzündern ergänzen die beiden komplett überarbeiteten und nun ebenfalls Euro-6 konformen 1.3 CDTI-Motoren mit 55 kW / 75 PS und 70 kW/95 PS das Angebot. Die sparsamste Dieselversion mit 70 kW / 95 PS und Fünf-Gang-Schaltgetriebe reduziert beim Dreitürer den CO2-Ausstoß auf bis zu 85 Gramm pro Kilometer, der Verbrauch sinkt im kombinierten Zyklus auf bis zu 3,2 Liter pro 100 Kilometer. Das bedeutet die beste Effizienzklasse A+. Ebenfalls neu ist im Corsa das wahlweise erhältliche automatiserte Schaltgetriebe Easytronic 3.0.

Für 300 Euro Aufpreis gibt es das mehrfach ausgezeichnete Infotainment-Systen Intelli-Link ab dem Ausstattungsniveau Edition. Es bietet Vernetzungsmöglichkeiten mit der Navigations-App Bring Go sowie den Apps Stitcher oder Tune-In für weltweiten Radioempfang. Intelli-Link ist für Apple- und Android-Geräte kompatibel, Bluetooth oder die Nutzung von Siri Eyes Free sind ebenso möglich.

Mit der fünften Corsa-Generation halten zahlreiche Assistenzsysteme Einzug ins den Kleinwagen. Für 580 Euro gibt es ein Paket aus Parkassistent, Parkpilot und Toter-Winkel-Warner. Erhältlich sind außerdem Bi-Xenon-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht und Abbiegelicht sowie eine Rückfahrkamera (295). Systeme wie die Opel-Frontkamera der zweiten Generation mit Verkehrsschild-, Spurhalte- und Fernlichtassistent sowie Abstandsanzeige und Frontkollisionswarner erhöhen die Sicherheit noch weiter. Der Frontkollisionswarner alarmiert den Fahrer akustisch sowie durch rote LED-Signale in der Windschutzscheibe, sobald das eigene Auto den eingestellten Mindestabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug unterschreitet. Die neue, geschwindigkeitsabhängige elektrische Servolenkung verfügt über einen besonders leichtgängigen City-Modus. Sitze, Lenkrad und Windschutzscheibe sind auf Wunsch beheizbar. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Opel

Mehr zum Thema:

Bilder zum Artikel
Opel Corsa.

Opel Corsa.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Download:


Opel Corsa.

Opel Corsa.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Download: