Logo Auto-Medienportal.Net

Rückstellungen fressen GM-Ergebnis auf

Nur 100 Millionen US-Dollar Net Income meldet General Motors (GM) heute für das erste Quartal dieses Jahres. Trotz der 37,4 Milliarden US-Dollar Umsatz in den ersten drei Monaten 2014 (Vorjahr 36,9 Milliarden US-Dollar) brach das Ergebnis wegen einiger Sondereinflüsse ein, darunter 1,3 Milliarden US-Dollar für Rückstellungen im Zusammenhang mit Rückrufaktionen und 300 Millionen US-Dollar Restrukturierungskosten.

GM Europe meldet einen Verlust von 300 Millionen US-Dollar, in dem Restrukturierungskosten von 200 Millionen US-Dollar enthalten sind. Im ersten Quartal des Vorjahres hatte der Verlust 200 Millionen US-Dollar betragen. (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: General Motors

Mehr zum Thema: , , ,

Bilder zum Artikel

Download: