Logo Auto-Medienportal.Net

Einstiegspreis für den Audi A1 beträgt rund 16 000 Euro

Audi wird den A1 zu Preisen ab etwa 16 000 Euro anbieten. Das Fahrzeug, das Anfang März auf dem Automobilsalon in Genf Premiere hat, wird zum Marktstart mit je zwei Benzin- und Dieselmotoren zu haben sein, die zwischen 63 kW / 86 PS und 90 kW / 122 PS leisten. Alle Antriebsaggeragte verfügen über Start-Stopp-Automatik und Bremsenergierückgewinnung. So wird der Audi A1 1.6 TDI lediglich 99 Gramm CO2 pro Kilometer (vorläufiger Wert) emittieren.

Der Audi A1 ist 3,95 Meter lang und 1,42 Meter hoch. Der Radstand beträgt 2,47 Meter. Das Leergewicht der Basisversion liegt bei 1045 Kilogramm. Als Einsteiger-Benzinmotor fungiert der neu entwickelte 1.2 TFSI mit 63 kW / 86 PS und 160 Newtonmetern Drehmoment. Er beschleunigt den A1 in 12,1 Sekunden von null auf 100 km/h und bis auf eine Endgeschwindigkeit von 179 km/h. Im EU-Fahrzyklus verbraucht der 1.2 TFSI 5,1 Liter pro 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 119 g/km entspricht.

90 kW / 122 PS leistet der 1.4 TFSI; der zwischen 1500 und 4000 Umdrehungen in der Minute ein Drehmomentmaximum von 200 Nm liefert. In Verbindung mit der optionalen 7-Gang-S-tronic beschleunigt er in 9,1 Sekunden auf 100 km/h (9,2 Sekunden mit 6-Gang-Getriebe). Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 200 km/h. Der Normdurchschnittsverbrauch liegt bei 5,1 Litern beziehungsweise 5,4 Litern pro 100 Kilometer.

Der 1.6 TDI mit 77 kW / 105 PS ist bereits aus dem Volkswagen Golf bekannt. Er hat 250 Newtonmeter Drehmoment und sorgt im A1 für eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in 10,8 Sekunden und eine Spitzengeschwindigkeit von 187 km/h. Geschaltet wird serienmäßig über ein 5-Gang-Getriebe. Der Verbrauch soll im Schnitt bei 3,9 Litern liegen.
Die zweite Leistungsstufe mit 66 kW / 90 PS bietet 230 Nm Drehmoment und 179 km/h Spitzengeschwindigkeit. Die Beschleunigung von null auf 100 km/h erfolgt in 12,2 Sekunden. Der Verbrauch (nach EU-Norm) beträgt 3,8 Liter auf 100 Kilometer, entsprechend 99 Gramm CO2/km.

Serienmäßig hat der A1 zwei Frontairbags, Seitenairbags in den Lehnen der vorderen Sitze sowie durchgehende Kopfairbags. Der Bordcomputer mit Effizienzprogramm ist mit dem Fahrerinformationssystem gekoppelt. Er zeigt die verbrauchsrelevanten Daten an und gibt Empfehlungen für effizientes Fahren. Eine vergrößerte Darstellung der Schaltanzeige signalisiert dem Fahrer, wann er den Gang wechseln sollte. Eine weitere Funktion gibt Aufschluss darüber, welche Verbraucher im Fahrzeug, etwa die Klimaanlage oder die Heckscheibenheizung, aktiv sind und wie hoch deren Kraftstoffverbrauch ist. Tagfahrlicht, ESP mit Sportmodus und 3-Speichen-Sportlenkrad gehören ebenfalls zum Standard.

Prägende äußere Merkmale sind die prägnante Tornadolinie unterhalb der Fenster, der in Kontrastfarben zur Karoserie gehaltene seitliche Dachbogen sowie die typischen Audi-Schweinwerfer mit den geschwungenen Tagfahrleuchten. Die Karosserie der Basisversion hat einen cW-Wert von 0,32. Der Unterboden ist fast komplett verkleidet. Das Umfeld des Kühlergrills ist vollständig abgedichtet, so dass die einströmende Luft nahezu verlustfrei zum Kühler gelangt, statt zu verwirbeln. Ein Leichtbau-Dämmpaket soll die Akustik im Fahrzeuginnenraum bis auf Premium-Niveau anheben. Angeboten wird der A1 in den beiden Ausstattungslinien Attraction und Ambition. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Audi-Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Audi A 1.

Audi A 1.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Download:


Audi A1.

Audi A1.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Download:


Audi A1.

Audi A1.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Download:


Audi A1.

Audi A1.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Download:


Audi A 1.

Audi A 1.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Download:


Audi A1.

Audi A1.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Download:


Audi A 1.

Audi A 1.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Download:


Audi A 1.

Audi A 1.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Download:


Audi A 1.

Audi A 1.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Download:


Audi A1.

Audi A1.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Download: