Logo Auto-Medienportal.Net

Startschuss für Golf Sportsvan in Wolfsburg

Im Volkswagen-Werk Wolfsburg ist heute der erste Golf Sportsvan von der Montagelinie gefahren. Es handelt sich um ein Fahrzeug in der Farbe reflexsilber mit Highline-Ausstattung, Panoramadach und einem 1,4 Liter-TSI-Motor mit 110 kW / 150 PS. Zur Markteinführung im Frühjahr startet die dritte Karosserievariante des Golf mit sechs neuen Motoren. Die Preise des Golf Sportsvan beginnen bei 19 625 Euro.

Der Golf Sportsvan ergänzt neben dem klassischen Golf und dem Golf Variant als dritte Karosserievariante die Baureihe des Golf VII. Die dreisitzige Rücksitzbank lässt sich geteilt umklappen und um bis zu 180 mm in der Längsrichtung verschieben. Wird die Ladefläche bis an die Lehnen der Vordersitze und unter das Dach genutzt, eröffnet sich ein maximales Volumen von über 1500 Litern.

Zur Markteinführung im Frühjahr werden für den Golf Sportsvan sechs neue Motoren (vier TSI und zwei TDI) erhältlich sein. Alle verfügen serienmäßig über ein Start-Stopp-System und erfüllen die Euro-6-Abgasnorm. Im Vergleich zum Vorgänger konnte der Verbrauch um bis zu 19 Prozent reduziert werden. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Volkswagen

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Der erste Golf Sportsvan rollt in Wolfsburg vom Band.

Der erste Golf Sportsvan rollt in Wolfsburg vom Band.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Download: