Logo Auto-Medienportal.Net

Rukka hält den Regen auf

Rukka setzt als Front-Reißverschluss in einer Motorradjacke Aquaseal-Reißverschlüsse von YKK ein. Diese sind vollkommen wasserdicht. Die „Armaxis“-Außenjacke bietet maximalen Schutz dank hochabriebfestem, dauerhaft wasserdichtem und sehr atmungsaktivem Armacor-Dreilagenlaminat. An wenig exponierten Stellen wird ein Laminat mit geschmeidigem oder mit besonders komfortablem Cordura verarbeitet.

Ventilationsreißverschlüsse unter den Brusttaschen und am Rücken liefern auf Wunsch effektive Kühlung. Ein weicher Neoprenkragen und ein abnehmbarer Sturmkragen optimieren den Tragekomfort, Weitenverstellungen an den Ärmeln den Sitz. Sechs Taschen – zwei innen, vier außen – sind eingenäht. Die Außenjacke ist an Ellbogen, Schultern und Rücken mit CE-zertifizierten Rukka D3O-Air-Protektoren ausgestattet. Die herausnehmbare „Armaxis“-Innenjacke ist eine elastische Softshell-Jacke mit einer Gore-Windstopper-Membran und einem flauschigen Innenfutter. Sie hat vier Taschen und lässt sich auch separat als sportliche Freizeitjacke tragen.

Die „Armaxis“-Doppel-Jacke gibt es in den Herren-Konfektionsgrößen 46 bis 62 zum Preis von 999 Euro UVP in Schwarz mit reflektierenden Applikationen sowie auf Wunsch auch mit zusätzlichen roten oder gelben Dekors auf der Außenjacke. Sie lässt sich mittels eines umlaufenden Reißverschluss mit jeder beliebigen Rukka Hose verbinden. (ampnet/deg)

Weiterführende Links: Rukka

Mehr zum Thema: , , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Rukka Armaxis.

Rukka Armaxis.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Rukka

Download:


Rukka Armaxis mit YKK Aquaseal-Reißverschluss.

Rukka Armaxis mit YKK Aquaseal-Reißverschluss.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Rukka

Download:


Rukka Armaxis-Innenjacke.

Rukka Armaxis-Innenjacke.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Rukka

Download: