Logo Auto-Medienportal.Net

Honda führt neuen Diesel im CR-V ein

Honda ergänzt die Motorenpalette des Kompakt-SUV CR-V um den 1.6 i-DTEC. Der 88 kW /120 PS starke Turbodiesel wiegt nur 170 Kilogramm. Damit ist er der leichteste Dieselmotor seiner Klasse. Das Drehmoment liegt bei 300 Newtonmeter (Nm). Einen Verbrauch von 4,5 Litern gibt Honda für den kleinen Selbstzünder an. Kunden, die den Motor für Ihren CR-V bestellen, erhalten gleichzeitig ein strafferes Fahrwerksetup, müssen jedoch auf Allrad verzichten.

Mit einem Einstiegspreis von 25 990 Euro ist der Honda CR-V 1.6 i-DTEC über 3000 Euro günstiger als der größere Diesel. Am 19. Oktober gelangt er zu den deutschen Händlern. (ampnet/deg)

Weiterführende Links: Honda

Mehr zum Thema: , ,

Bilder zum Artikel
Honda CR-V 1.6 i-DTEC.

Honda CR-V 1.6 i-DTEC.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Honda

Download: