Logo Auto-Medienportal.Net

Volvo und Geely nehmen Entwicklungszentrum in Betrieb

Das gemeinsame Forschungs- und Entwicklungszentrum von Geely Auto und Volvo Cars hat in Gothenburg den Betrieb aufgenommen hat. Das Zentrum wird schwerpunktmäßig an der Entwicklung einer modularen Architektur und von Komponenten für Fahrzeuge der Kompaktklasse der nächsten Generation sowohl für Geely Auto als auch Volvo Cars arbeiten. Mit der unabhängigen Plattform wird Volvo Cars sich auch weiterhin auf den globalen Premium-Fahrzeugmarkt konzentrieren, während der Schwerpunkt von Geely Auto weiterhin auf dem Massenmarkt liegen wird.

Das Zentrum befindet sich im Lindholmen Science Park, Gothenburg und wird die Vorteile industriespezifischer Kapazitäten und umfangreicher Ressourcen nutzen, die die Region zu bieten hat. Geely plant umfangreiche Investitionen in das Zentrum, um seine Forschungs- und Entwicklungsarbeiten sowie seinen alltäglichen Betrieb zu unterstützen. Das Zentrum wurde mit bereits bei Geely Auto und Volvo Cars beschäftigten Ingenieuren sowie von außen herangezogenen Talenten ausgestattet. Gegenwärtig haben etwa 70 Ingenieure ihre Arbeit im Zentrum aufgenommen. Bus zur zweiten Hälfte von 2014 sollen es 200 Personen werden. (ampnet/deg)

Weiterführende Links: Volvo Presseseite

Mehr zum Thema: , , , ,

Teile diesen Artikel: