Logo Auto-Medienportal.Net

Suzuki überarbeitet Stufenheckversion des SX4

Suzuki hat die Stufenheckversion des SX4 überarbeitet. Neben leichten Designänderungen wurde der 1,6-Liter-Motor optimiert. Er erfüllt nun die Abgasnorm Euro 5, ist stärker und sparsamer geworden. Trotz der Leistungssteigerung von 79 kW /107 PS auf 88 kW /120 PS konnte der kombinierte Verbrauch (nach EU-Norm) mit dem 5-Gang-Getribe von 6,7 auf 6,3 Liter pro 100 Kilometer reduziert werden. Der CO2-Ausstoß sinkt dadurch von 159 Gramm je Kilometer auf 144 g/km.

Neue Schürzen an der Front, den Seiten und dem Heck sorgen für eine sportlichere Optik. Im Innenraum halten neue Rundinstrumente mit integrierter Digitalanzeige und neuer Bedieneinheiten Einzug. Als Alternative zum manuellen 5-Gang-Schaltgetriebe ist gegen Aufpreis ein Automatikgetriebe erhältlich. Serienmäßig sind sechs Airbags, Klimaautomatik, MP3-fähiges CD-Radio mit Lenkradbedienung sowie elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel und das schlüssellose Zugangs- und Startsystem.

Der 4,51 Meter lange Viertürer bietet ein Kofferraumvolumen von 515 Litern und ist 36 Zentimeter länger als die bereits im Spätsommer 2009 modellgepflegte Fließheckvariante. Der Gepäckraum kann durch Umklappen der im Verhältnis 60:40 geteilten Rücksitzlehne erweitert werden. Suzuki will sich mit dem SX4 vor allem an junge Familien wenden, die viel Platz und Komfort suchen. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Suzuki-Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel
Suzuki SX4.

Suzuki SX4.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Download:


Suzuki SX4.

Suzuki SX4.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Download: