Logo Auto-Medienportal.Net

Goodyear-Dunlop bündelt Flottengeschäft mit 4Fleet

Die Goodyear-Dunlop-Gruppe bündelt das Flottengeschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum 1. Juli 2013 unter dem Dach der GDHS-Tochtergesellschaft 4Fleet Group GmbH in Köln. Ziel ist es, damit das Netzwerk der Reifenfachhandelsbetriebe und des Serviceangebots für die Fuhrparks und Leasinggesellschaften in „Winterreifenländern“ weiter auszubauen. Für die bestehenden Handelspartner in Österreich und der Schweiz ergeben sich durch diesen Schritt nur geringfügige Änderungen.

Vertragspartner der Händler im Bereich des Flottenmanagements sind zukünftig nicht mehr die Goodyear-Dunlop-Gesellschaften in den Ländern, sondern die 4Fleet Group. Die Abrechnungen werden wie gewohnt über das europaweit standardisierte Abrechnungssystem Fleet-Online-Solutions (FOS) abgewickelt.

Die Berücksichtigung der marktspezifischen Besonderheiten bei Kunden- und Handelsstrukturen ist ein zentrales Element der Markterschließungsstrategie. Daher arbeitet 4Fleet mit jeweils lokalen Ansprechpartnern für die Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Beibehalten werden zudem die vorhandenen nationalen Innendienste.

Zur Betreuung der österreichischen Handelspartner hat Mag. Bernhard Sahler seit 1. Juni 2013 als Retail Manager Austria di Leitung des Retailgeschäftes im Goodyear-Dunlop-Konzern übernommen. Er wird mit den Abteilungen der GD Handelssysteme in Köln auch die Unterstützungsmaßnahmen für die Partner in Österreich weiterentwickeln und im Markt einführen. (ampnet/deg)

Weiterführende Links: Goodyear

Mehr zum Thema: , , , , ,