Logo Auto-Medienportal.Net

Carrera holt die DTM an den Drücker

Während die aktuelle DTM-Saison noch läuft, erinnert Carrera mit zwei neuen Bahnsets an die spannenden Rennen des vergangenen Jahres. Dank offizieller Lizenzen dürfen sich bei der „DTM Challenge“ aus dem Digital-132-Programm der BMW M3 DTM Team RMG von Martin Tomczyk und das AMG Mercedes C-Coupe DTM von David Coulthard auf der acht Meter langen Miniaturbahn messen. Die Bahnpackung kostet 299,90 Euro.

Erweitern lässt sich das Starterfeld am Drücker durch die einzeln erhältlichen Modelle des M3 von Vorjahreschampion Bruno Spengler und das AMG Mercedes C-Coupe DTM von Jamie Green, der inzwischen zu Audi gewechselt ist. Darüberhinaus gibt es den Audi A5 DTM von Mattias Ekström und von Timo Scheider aus der Vorjahressaison im Maßstab 1:32.

Im „DTM Turbo Drift“-Set des analogen Evolution-Systems im Maßstab 1.32 geht ebenfalls Timo Scheider an den Start. Er trifft auf der 7,3 Meter langen Bahn auf Bruno Spengler. Das Set ist für 129,90 Euro erhältlich. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Carrera

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel
„DTM Challenge“ von Carrera.

„DTM Challenge“ von Carrera.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Carrera

Download:


„„DTM Turbo Drift“ von Carrera.

„„DTM Turbo Drift“ von Carrera.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Carrera

Download:


BMW M3 DTM von Carrera.

BMW M3 DTM von Carrera.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Carrera

Download:


AMG Mercedes C-Coupe DTM von Carrera.

AMG Mercedes C-Coupe DTM von Carrera.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Carrera

Download:


AMG Mercedes C-Coupe DTM von Carrera.

AMG Mercedes C-Coupe DTM von Carrera.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Carrera

Download:


Audi A5 DTM von Carrera.

Audi A5 DTM von Carrera.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Carrera

Download: