Logo Auto-Medienportal.Net

Shepherd wird RR-Reginaldirektor in USA

Eric C. Shepherd wird Regionaldirektor bei Rolls-Royce Nordamerika. Er ersetzt David Archibald, der nach elf Jahren beim britischen Luxusfahrzeughersteller in Rente geht. Die Änderung wird zum 1. Mai 2013 wirksam.

Eric C. Shepherd war seit 2008 Regional General Manager, Southern Region bei Mercedes-Benz USA. Vorige berufliche Stationen waren bei Toyota und Nissan sowie in der Werbebranche. (ampnet/deg)

Weiterführende Links: Rolls-Royce-Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel

Foto: Auto-Medienportal.Net/Rolls-Royce

Download: