Logo Auto-Medienportal.Net

Mehr Ausstattung für den Mazda5

Mit aufgefrischter Optik und mehr Ausstattung ist ab sofort der Mazda5 erhältlich. Zu erkennen sind die neuen Modelle an den Außenspiegeln mit integrierten LED-Blinkleuchten. Sie ersetzen die Blinklichter am Kotflügel und verfügen nun auch über eine Komfortblinkfunktion. Die Außenspiegel klappen außerdem auf Knopfdruck elektrisch an.

Neben neuen Sitzbezügen stehen drei neue Außenfarben zur Verfügung: Graphitgrau Metallic, Purweiß und Onyxschwarz Metallic sind in das Farbprogramm aufgenommen worden. Alle Leichtmetallfelgen ziert darüber hinaus nun die schwarze Radnabenabdeckung mit dem chromfarbenen Mazda-Logo. Eine Chromblende verleiht dem Abgasendrohr Glanz. Größere Schmutzfänger in den Ausstattungslinien Prime-Line und Center-Line schützen zudem noch besser vor Steinschlag und Spritzwasser.

Aufgewertet wurde auch der Innenraum. In den Versionen mit regulärem Audiosystem findet sich neben dem AUX-Eingang an der Schaltkonsole jetzt auch ein USB-Anschluss. Wer sich für das SD-Navigationssystem mit Tom-Tom-Technologie entscheidet, erhält eine Dekorblende in Piano-Schwarz. In der Ausführung Sports-Line ergänzt zudem eine Rückfahrkamera das Navigationssystem. Das Handschuhfach ist jetzt in allen Modellen serienmäßig beleuchtet, ein automatisch abblendender Innenspiegel erweitert das optionale Trend-Paket.
Die Preise des bis zu siebensitzigen Mazda5 starten bei 20 890 Euro. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Mazda-Presseseite

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Mazda5.

Mazda5.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Download: