Logo Auto-Medienportal.Net

IAA 2012: Weltpremiere für den Mercedes-Benz Antos

Premiere für den neuen Mercedes-Benz Antos auf der IAA in Hannover (20.-27.9.2012), die spezialisierte Lkw-Baureihe für den schweren Verteilerverkehr. Der Antos mit 18 t bis 26 t zulässigem Gesamtgewicht ist im Regionalverkehr zu Hause. Mit ihm bietet Mercedes-Benz als erster Hersteller einen Lkw zielgenau für das Einsatzprofil im schweren Verteilerverkehr:

Das Design Antos erinnert unverkennbar an den neuen Actros für den Fernverkehr. Auch der Antos zeigt eine markante, klare und dynamische Formensprache, den kontrastierenden Verlauf konkaver und konvexer Flächen strukturiert durch definierte Linien. Entsprechend seinem häufig urbanen Einsatzgebiet wirkt der Antos sympathisch. Die relativ flache Bauweise für den Verteilerverkehr lässt ihn jedoch gleichzeitig sehr robust und stämmig aussehen. Dazu trägt auch die Breite des Fahrerhauses von 2,30 Meter bei. In Verbindung mit dem breiten Chassis wirkt der Antos dynamisch und breitschultrig. Der Übergang vom Fahrerhaus zu den Radläufen ist harmonisch gestaltet. Fahrer profitieren von dem bequemen treppenförmigen Einstieg mit drei Stufen.

Zentraler Punkt der Frontpartie ist die Kühlermaske. Aufgrund des flacheren Fahrerhauses kommt der Antos in der Regel mit drei Kühlerlamellen aus. Sie sind analog zum Actros sportlich gelocht. Der dreigeteilte Stoßfänger mit robusten Stahlecken nimmt auch härtere Einsätze nicht übel, wie sie im Verteilerverkehr gang und gäbe sind.

Das Fahrerhaus des Antos ist als ClassicSpace in kurzer (S) und mittellanger Ausführung (M) zu bekommen. Die mittellange Variante gibt es auch als superflaches CompactSpace Haus. Der Motortunnel ist je nach Modell nur 320 mm oder 170 mm hoch. Das mittellange Fahrerhaus verfügt optional über eine Klappliege mit den Maßen 2000 x 600 mm und Rundumvorhang, ideal für längere Pausen oder eine gelegentliche Übernachtung.

Der neue Mercedes-Benz Antos ist mit einem außergewöhnlich breiten Angebot an Blue-Efficiency Power-Dieselmotoren erhältlich. Die Spanne umfasst drei Reihensechszylinder nach Abgasstufe Euro VI mit 7,7 Liter, 10,7 Liter und 12,8 Liter Hubraum. Die Leistung reicht von 175 kW / 238 PS für leichtere Einsätze als Solofahrzeug bis zu 375 kW / 510 PS für schwere Last- und Sattelzüge. Alle Motoren entsprechen bereits der Abgasstufe Euro VI.

Die Kraftübertragung erfolgt durchweg über vollautomatisierte und schnell schaltende Mercedes PowerShift 3-Getriebe mit acht und zwölf Gängen. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Daimler

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Mercedes-Benz Antos.

Mercedes-Benz Antos.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Mercedes-Benz Antos.

Mercedes-Benz Antos.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Mercedes-Benz Antos.

Mercedes-Benz Antos.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


Mercedes-Benz Antos.

Mercedes-Benz Antos.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download: